Bewerte uns auf

Über Violution

Es war einmal im Winter des Jahres 2014, als ein Funke sprang. „Komm, wir machen uns selbstständig!“ – „So ein Quatsch…womit denn?“ - „Mit dem was wir am liebsten machen. Programmieren und Webapplikationen bauen!“ - „OK, alles klar, lass uns loslegen!“ …

Violution wurde im Oktober 2015 in Dortmund gegründet. Zunächst war Daniela einige Zeit Einzelkämpferin. Am 01.02.2017 wurden wir dann gemeinsam zur GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechtes). Kurz darauf folgte der Einzug in unser Büro im Dortmunder Kaiserviertel. Begonnen haben wir mit der Umsetzung von kleinen Webseiten. Inzwischen setzen wir mit unserem Team individuelle Projekte in den Bereichen Webentwicklung, Schnittstellenprogrammierung, e Commerce und Plugin Entwicklung um. Dazu haben wir alle notwendigen Kompetenzen an Bord und freuen uns schon auf dein Projekt!

Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität
Foto von Daniela Brigula

Daniela Brigula

Hi, ich bin Daniela und Gründerin von Violution. Ursprünglich bin ich als Mediengestalterin ausgebildet worden. Mir war aber schon damals klar, dass dieser Beruf nur ein Teil von dem ist, was mich glücklich macht. Heute beschäftige ich mich hauptsächlich mit der Frontend- und Plugin Entwicklung für Contao, der Konzeption und dem Projektmanagement. Mein Zuständigkeitsfeld ist sagen wir – „sehr vielseitig“.

Matthias Brigula

Grüße! Mein Name ist Matthias. Ich bin gelernter Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und beschäftige mich seit meiner Jugend mit der Programmierung von Software, sowohl im Web als auch unter Microsoft Windows. Seit 2017 bin ich mit an Bord des Unternehmens. Vorher habe ich jahrelang für einen namenhaften Hersteller für ERP Software gearbeitet. Am liebsten probiere ich neue Technologien aus und habe Spaß daran, unsere Kunden und Violution voranzutreiben!

Foto von Matthias Brigula
Foto von Sebastian Schabbach

Sebastian Schabbach

Hallo, ich heiße Sebastian. Seit meiner Ausbildung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (2006), beschäftige ich mich beruflich sowie privat mit der Erstellung und Wartung von Software. 2017 habe ich die Firma fluentSoftware gegründet und seit dem arbeite ich auch mit Violution zusammen. Meist programmiere ich Apps, Windows Anwendungen, Schnittstellen oder Webservices. Seit über zehn Jahre bin ich auf die Softwareentwicklung mit dem .NET Framework spezialisiert.

Leidenschaft

Begeisterung

Authentizität

Was uns jeden Tag antreibt

Neue Technologien zu entdecken und neue Leute kennen zu lernen, macht uns Freude und begründet jeden Tag unsere Motivation. Wir lieben Digitalisierung! Deshalb haben wir auch alle unser Hobby zum Beruf gemacht.

Es reicht uns nicht, einfach nur die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen. Eine ehrliche und authentische Beratung ist uns sehr wichtig. Wir wollen unseren Kunden mehr als nur Software bieten. Wir zeigen ihnen neue Wege und Alternativen auf. Außerdem sind wir offensichtlich alle ein bisschen durchgeknallt, denn wir denken gerne quer und nicht nach Schema F.

Unsere Vision ist es, die digitale Welt ein Stückchen zu verändern. Violution soll auch noch in vielen Jahren als „leidenschaftlich“ empfunden werden.

Unser Büro in der Roonstraße

© 2020 — Violution GbR — #AusLeidenschaftDigital